Vergangene Projekte



Q - Z


© Gerhardt Kellermann
© Gerhardt Kellermann

Residenztheater

Für das Residenztheater entwickelte FOR·W·ART Handlungsempfehlungen für eine attraktivere Gestaltung der Residenztheatercard.



Spielart Festival

Ziel der Zusammenarbeit mit dem SPIELART Festival 2015 war sowohl die Erarbeitung von Kommunikationsmaßnahmen, als auch die Künstlerbetreuung und das Projektmanagement vor Ort.

 

 



Staatstheater Nürnberg

Für das Staatstheater Nürnberg konzipierte FOR·W·ART einen standardisierten Fragebogen zur genauen Erfassung der bestehenden Besucherstruktur.

 



Stadt Hof

Für die Stadt Hof erstellte FOR·W·ART ein Konzept für ein soziokulturelles Zentrum.

 

 



Stiftung Nantesbuch

Die Stiftung Nantesbuch beauftragte FOR·W·ART mit der Entwicklung einer Optionsmatrix für Veranstaltungsformate im Gelände.

 

 



Tanztendenz München

FOR·W·ART unterstützte den Verein Tanztendenz München bei der Klärung zukünftiger Kommunikationsziele für die Bereiche Print und Web.

 

 



Theaterakademie August Everding

Für die Theaterakademie August Everding entwickelte FOR·W·ART Empfehlungen für die Bewerbung der Eignungsprüfung zum Masterstudiengang Musiktheater/Operngesang.

 



© Eckhart Matthäus
© Eckhart Matthäus

tim Augsburg

Für das staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg hat FOR·W·ART eine Social-Media-Strategie mit Fokus auf Instagram und Facebook ausgearbeitet. 

 

 

 



Tiroler Festspiele ERL

Für die Tiroler Festspiele ERL führte FOR·W·ART eine Benchmark-Analyse im Rahmen des neu angelaufenen Education-Programmes durch.

 

 

 



TONALi

Das Kulturprojekt TONALi beauftrage FOR·W·ART, ein innovatives Organisationskonzept für den neu eröffneten TONALi-Saal zu entwerfen.

 



ZIRKA

Für das neu entstandene ZIRKA – Zentrum für interdisziplinäre Raum- und Kulturarbeit entwickelte FOR·W·ART Fundraising-Konzept.

 

 

 

 



#CoronaTurnsCultureDigital

Für actori entwickelt FOR·W·ART Strategien, wie die aus der Corona Pandemie entstandenen zahlreichen digitalen Angebote von Kulturinstitutionen nach der Krise in dauerhafte Konzepte umgewandelt und monetarisiert werden können.

 



#DigAMus

Unter dem Titel #DigAMus – Hauptsache digital? führte

FOR·W·ART für actori eine Analyse der Erfolgsfaktoren für digitale Inhalte von Kulturinstitutionen durch.