Literaturhaus München

Besucherevaluation

Die Stiftung Buch-, Medien- und Literaturhaus München vertraut nach der Sponsoring-Konzeption im vergangenen Wintersemester 2017/2018 erneut auf die FORWART-Projektergebnisse und beauftragt uns aktuell mit der Erstellung einer Besucherevaluation. Das Projekt teilt sich in drei Phasen: Über Gespräche mit Mitarbeitern des Literaturhauses aus den Bereichen Marketing, Presse und mit der kaufmännischen Direktion erlangen wir einen umfassenden Eindruck über die Fragestellungen zu der Besucherevaluation. Mit den Zielen, die Publkumsstrukturen genauer kennenzulernen sowie konkrete Kommunikations- und Marketingkanäle des Literaturhaus München zu bewerten, erstellen wir in der zweiten Projektphase einen Fragebogen. Im Anschluss an die Durchführung der Besucherbefragung bei unterschiedlichen Veranstaltungen des Auftraggebers, werden in der dritten Projektphase aus den Befragungsergebnissen konkrete Empfehlungen für die Kommunikation des Literaturhaus München abgeleitet und präsentiert.

 

Projekt-Team: Friederike Dettmar, Verena Metzger, Marie-Luise Scheiterer, Lea Luka Sikau

 

 

© Leonie Schmucker
© Leonie Schmucker

Lea Luka Sikau, Friederike Dettmar, Verena Metzger, Marie-Luise Scheiterer