Veronika Hofer

Hackbrett


Die stilistische Vielfältigkeit des Hackbretts zeigt sich besonders bei einem Querschnitt durch sämtliche Genres und Epochen. Angefangen von der klassischen Original-Literatur für das barocke Instrument Salterio, bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Kuriose und lustige Geschichten über dieses teilweise sehr unterschätzte bzw. unbekannte Instrument ergänzen die gespielte Musik. Das Publikum kommt zum Einsatz, wenn es um die Freie Improvisation geht. Die genannten Wörter der Zuhörer*innen werden ad hoc von mir auf dem Instrument verklanglicht und garantieren ein einmaliges Konzerterlebnis.