Louise Grandjean

Solo Harfe


Ich bin eine ausgebildete Harfenistin mit Orchestererfahrung sowie jahrelanger Praxis als Solistin. Im Studium hatte ich das Glück mit namhaften Harfinisten*innen wie Marie-Pierre Langlamet (Berliner Philharmoniker), Cristina Bianchi (ehemalig BR Sinfonieorchester) und Xavier de Maistre (ehemalig Wiener Philharmoniker) zu arbeiten. Diese Einflüsse entwickelten in mir höchsten künstlerischen Anspruch und musikalische Neugierde. Die Zusammenarbeit mit Orchestern wie die Berliner Philharmonikern, das WDR, HR, NDR-Sinfonieorchester, oder die Staatskapelle Weimar festigten meine Liebe für das Symphonie- und Opernrepertoire. 

Von 2012 bis 2016 trat ich oftmals im Rahmen des Programms “Live Music Now” in Hamburg auf und spielte immer mit Freude in Schulen oder Krankenhäusern. Es macht mir besonderen Spaß, Konzerte eigens zu gestalten und diese auch zu moderieren, damit alle Beteiligten die Veranstaltung in vollen Zügen genießen können. Eine Harfe hört man nicht alle Tage – daher bin ich sehr glücklich und stolz darüber, dieses wundervolle Instrument Ihrem Publikum zu präsentieren.