Faris Badarni

Klavier

© Gerd Baumann

Faris Badarni, geboren 1993 in Haifa, Israel, fing mit 6 Jahren an, Klavier an dem Rubin Konservatorium in Haifa zu spielen. Während seiner Zeit in Israel nahm er an Meisterkursen und Klavierwettbewerben teil. Als er 16 Jahre alt war, führte Faris im Rahmen des nationalen Kompositionswettbewerbs in Israel „Der Junge Komponist“ seine erste Klavierkomposition auf. Seitdem komponiert er mit großer Leidenschaft für Klavier und hat bereits sein erstes Solo-Album „Klavier Miniaturen“ komponiert.

Seine Stilistik bewegt sich in der Welt der romantischen Klaviermusik in Kombination mit modernen Elementen aus Impressionismus und Jazz. Zu seinen kompositorischen Leistungen gehört der Gewinn des Internationalen Filmmusikwettbewerbs 2015, der im Rahmen des 11. Zürich Film Festivals ausgetragen wurde. Faris erhielt das Goldene Auge für die "Best International Film Music 2015".

Heute befindet er sich im letzten Semester seines Studiums "Komposition für Film und Medien" an der Hochschule für Musik und Theater München.    



Jetzt Künstler anfragen!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit Ihrer Anfrage geben Sie kein Angebot ab. Ihre Anfrage ist somit als unverbindlich zu betrachten. Die Daten, die Sie uns übermitteln, nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Erstellung eines Angebotes. Die preisgegebenen Daten werden lediglich für diese Zwecke verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und auf Wunsch des Nutzers unverzüglich wieder gelöscht.